Haus Steverding

16-01

zur Übersicht  / im Stadtplan anzeigen / Denkmal zurück / Denkmal vor


Auszug aus der Denkmaldatei der Stadt Stadtlohn

Das qualitätvolle klassizistische Bürgerhaus, aus den Jahren 1820/21, steht am Rande des Ortskerns von Stadtlohn. Neben dem Haus Hakenfort handelt es sich um den wichtigsten denkmalwerten Profanbau in Stadtlohn. Das Haus wurde in der Art eines Herrenhauses unter niederländischem Einfluss errichtet. Das zweigeschossige Backsteinhaus ist mit einem pfannengedeckten Walmdach versehen. Die Fassade zu fünf Achsen und Mitteleingang. Fenster und Türen sind mit Sandsteingewänden ausgestattet. Im Türsturz ist ein Flachrelief (Sonne) angebracht.
Die parkähnliche Gartenanlage mit altem Baumbestand gibt dem Baudenkmal einen angemessenen Rahmen, der auch städtebaulich bedeutsam ist.