Bildstock des hl. Johannes Nepomuk

Zurück zur Denkmalübersicht

Zeigt den Standort des Baudenkmals im Stadtplan


Auszug aus der Denkmaldatei der Stadt Stadtlohn

Die alte barocke Freifigur aus dem 18. Jahrhundert ist in einer Mauernische an der Dufkampstraße aufgestellt, und zwar auf der abgedeckten Garwerts Mähre. Es handelt sich um eine Sandsteinfigur mit Farbfassungen. Der Rechtecksockel mit profilierter Fuß- und Deckplatte,, die Statue des hl. in dem vertrauten Barocktypus mit Kruzifix im rechten Arm die Märtyrerpalme, Die Figur zeigt eine verhaltenen aber ganz barocke Bewegung. Das Denkmal zählt zu den bedeutenden barocken Bildstöcken der Stadt Stadtlohn und gibt Zeugnis von der Volksfrömmigkeit im 18. Jahrhundert.