Ein Bild der Zerstörung war Stadtlohn nach dem Bombenangriff.

Bild vegrößern




Das Foto wurde am Karsamstag des Jahres 1945 von einer kriegsmäßig hergestellten Brücke über die Berkel aufgenommen und zeigt die völlig zerstörte Stadt.


Bild vegrößern




Für Menschen die den Krieg nicht miterlebten ist es nicht nachzuvollziehen wie Menschen so etwas machen können.
Möge es NIE WIEDER so weit kommen !!

Bild vegrößern




Und das Leben ging weiter.

Bild vegrößern




Nur noch Häuserfasaden und Schutthügel prägten das Bild von Stadtlohn.

Bild vegrößern




Bilder die für sich sprechen.
Stadtlohn hatte zu dieser Zeit über 600 Bombenopfer zu beklagen. Ganze Familien waren unter Schutt begraben. 

Bild vegrößern




Ein Feldposten in Stadtlohn.

Bild vegrößern




Blick über Vredener Straße 

Bild vegrößern




Schutt wohin man nur schaut.

Bild vegrößern




Links am Haus sieht man noch Panzersperren die von Alliierten Panzern passiert werden.

Bild vegrößern



Stadtlohn, wie man es nie wieder sehen möchte.

Bild vegrößern


Britische Panzer brachten für die Stadtlohner so manche Überrachung mit.
Viele Kinder hatten zu dieser Zeit noch nie einen "Black Men" gesehen, doch unter den Panzerbesatzungen war so manch einer dabei.

zurück

Bild vegrößern

weiter