BU 2768
Zerstörung der Stadt BOCHOLT.
BU 2669
28. März 1945
BU 2774
Bomber der 4. bewaffneten Brigarde sind in der Stadt aktiv, sie schießen Beza ab and verwenden schwere Geschosse gegen Stützpunkte der Feinde
29. März 1945
BU 2779
BU 2780
BU 2782
Truppen des zweiten Monmouthshire Regiments bewegen sich durch die zertrümmerten Straßen der Stadt, am zerstörten Bahnhof vorbei. Auf ihrem Weg übersprühen sie Nazislogans die an die Häuserwände gemalt sind.
29. März 1945
BU 2787

Die Infantrie des zweiten Monmouthshire Regiments bahnt sich ihren Weg durch die Straßen von BOCHOLT.
29.März 1945

BU 2825

Ein Transport fährt an den brennenden Gebäuden in BOCHOLT vorbei.
31.März 1945

BU 2862

Der einsame britische Soldat, der eine verlassene Straße in BOCHOLT entlang geht, ist zu einem Symbol der britischen Besatzung geworden, nachdem die Schlacht zuende war.
30.März 1945

BU 2874

Ein genereller Überblick über in Schaden in Stadtlohn. Fahrzeuge werden gesichtet, die sich durch die aufgeräumten Straßen der Stadt bewegen.
1. April 1945

BU 2875

Der deutsche Adler wackelt zwischen den Ruinen auf seinem Podest.
1. April 1945

BU 2876

I./C. Eric Martin of Armagh, Belfast, befindet sich an dem Verkehrskontrollpunkt der Militärpolizei in der Stadt Stadtlohn,
1. April 1945

BU 2877
BU 2878
BU 2879

Genereller Überblick des Schadens in Stadtlohn.
1. April 1945

BU 2880

Glücklich, von der Zwangsarbeit befreit zu sein, gehen die Zivilisten eine Straße in Stadtlohn entlang.
1. April 1945

BU 2881
BU 2882
BU 2883

Die Bombadierung von Stadtlohn. Ein Blick auf die zerstörte Stadt.
1. April 1945

BU 2884 

Ein LKW passiert die hastig errichtete Straßensperre, die zu benutzen der Feind keine Zeit hatte.

BU 2888

Ein Cromwell Bomber der 7. bewaffneten Division passiert eine Straßensperre in Stadtlohn, die der Feind verlassen hat. Es wird sich zeigen, das diese den Vormarsch nicht im geringsten behindert hat.                                 
31. März 1945

zurück

weiter